Eintracht Bad Kreuznach – Eintracht Trier 1:0

Eintracht gegen Eintracht 1:0

Vor rund 250 Zuschauer, davon 50 mitgereisten Trierer Anhänger, fand „unsere“ Eintracht gegen einen gut aufgelegten und kampfstarken Abstiegskandidaten von der Nahe selten einen Weg um die Kreuznacher in Verlegenheit bringen zu können. Auch wenn die Trierer Eintracht spielerisch überlegen war und zu einigen (wenigen) guten Chancen kam, konnte Kreuznach mit Glück und Einsatzwillen in der ersten Halbzeit das Null zu Null halten.

Nach der Halbzeit Bad Kreuznach dann mit der ersten Großchance den wieder gut aufgelegten Ulrich Schneider überwinden. Nach einem weit geschlagenen Freistoß war es Marx der per Kopf in der 65. Minute den goldenen Treffer landete. Eine Reaktion der Trierer Eintracht blieb in der Folge allerdings aus und somit wurde die erste Niederlage unter der Regie von Werner Kartz besiegelt.
Fazit: Erneut ein Spiel ohne Glanz. Das „Warmlaufen“ für das wichtigste Spiel des Jahres, das Pokalfinale gegen TuS Oberwinter, entwickelt sich aus meiner Sicht langsam zu einem Test für die neue Saison. Perspektivspieler werden „ins kalte Wasser Oberliga“ geworfen. Ein Team aus A-Jugendlichen und Spielern der II. Mannschaft, ergänzt um einige Stammspieler hat es jedoch schwer gegen gut aufgestellte und kämpferisch starke Oberliga-Teams mitzuhalten. Der spielerische Glanz fehlt über weite Strecken gänzlich. Dworschak scheint in der Position als Spielmacher – und nichts anderes spielt er über weite Strecken – überfordert. Eine Lösung könnte die Umstellung im Spielsystem sein: Wie in den ersten Saisonspielen, könnte Dworschak wieder etwas zurückgezogen vor der Abwehr als Ausputzer spielen. Davor als Ballverteiler und Spielmacher könnte ich mir entweder Schlabach oder Ismaili vorstellen, da beide technisch stark erscheinen. Ein verstärktes Mittelfeld könnte endlich unsere anhaltende Sturmschwäche beenden.

Bilder aus 2017 – Quelle Tobias Winterott
Herzlichen Dank hierfür!

Dieser Beitrag wurde unter SV Eintracht Trier 05 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.