Eintracht Trier – FK Pirmasens 0:0

19.10.2007 – Trier (GER) – Moselstadion

Eintracht Trier – FK Pirmasens 0:0

Im 6-Punkte-Spiel eine Nullnummer.

Im wichtigen Spiel gegen den Tabellen-Fünften aus Pirmasens konnte die Eintracht am Freitagabend eine Punkteteilung erreichen. In einem Spiel, das arm an Höhepunkten war, vergab Alen Milak gut fünf Minuten vor Schluß die einzige 100%ige Chance. Freistehend köpfte er dabei aus sechs Metern am verwaisten Pirmasenser Tor vorbei.

Schlussendlich ein gerechtes unentschieden. Die erste Halbzeit war von beiden Seiten eines potentiellen „Aufsteigers“ nicht würdig, die Gäste während der gesamten Spielzeit dabei an Harmlosigkeit im Spiel nach vorne kaum zu unterbieten.

Am Ende des Tages bleibt es beim Abstand von 9 Punkten auf den FKP. Nach den Samstagsspielen schrumpft der Vorsprung auf den nunmehr fünften aus Roßbach auf 8 Punkte.
Das Spiel gegen die zweite Elf des FCK findet nicht wie angekündigt am kommenden Freitag statt. Ausweichtermin ist laut Angabe der offz. Eintracht Homepage vermutlich der kommende Montag, 29. Oktober.

Dieser Beitrag wurde unter SV Eintracht Trier 05 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.