1.FC Kaiserslautern – Erzgebirge Aue 2:0

28.10.2007 – Kaiserslautern (GER) – Fritz-Walter-Stadion

Der erste von zwei aufeinanderfolgenden Tagen im Fritz-Walter-Stadion führte heute zum Kellerduell in der zweiten Fußball Bundesliga zwischen dem heimischen FCK und den Gästen aus dem Erzgebirge. Die Konstellation war dabei von Beginn an klar – Lautern war zum Siegen verdammt, wäre sonst der Abstand aufs rettende Ufer auf sieben Punkte angestiegen.

Und dementsprechend starteten die Männer von Trainer Rekdal auch in die Partie. Die Tore für die roten Teufen fielen allerdings erst nach haarsträubenden Torwart- und Abwehrfehlern auf Seiten der Gäste. Nach 22′ Minuten konnte dabei der erst fünf Minuten zuvor für den verletzten Steffen Bohl eingewechselte Kanadische Nationalspieler Patrice Bernier das 1:0 für die Pfälzer mit einem sehenswerten Schuss aus gut 20 Metern markieren. Das 2:0 in der 36′ Minute fällt dann nach einer Ecke, als der Auer Schlussmann Keller (von 2002 – 2004 in Diensten von Eintracht Trier) das Leder vor die Füße von Jendrisek faustet und dieser am orientierungslosen Keeper und den machtlosen Verteidigern ins Tor schießt.

Die zweite Halbzeit ist arm an Höhepunkten. Einzig Jendrisek sorgt in der 75′ Minute noch einmal für Gefahr, als er den Außenpfosten trifft. Aue konzept und ideenlos, spielerisch ein totalausfall. Trainer Schädlich in der anschließenden Pressekonferenz konnte „das alles nicht verstehen“, so schlecht sei sein Team aufgetreten. Der Lauterer Trainer Rekdal hat vorerst seinen Kopf aus der Schlinge gezogen, die kommenden drei Auswärtsspiele (incl. Pokal in Essen) sowie das darauf folgenden Topspiel gegen Mainz 05 werden aber für den FCK noch zum schweren Prüfstein.

Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Groundhopping abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.