CS Petingen – Victoria Rosport 3:2

27.04.2008 – Petingen (LUX) – Stade Municipal

6-Punkte Match verloren und doch noch nicht weg vom Fenster

Mit einer desaströsen Leistung beim Tabellenletzten aus Petingen hat Victoria Rosport heute den Sprung auf den 12 Platz verpasst, der für ein entscheidendes Relegationsspiel um den Abstieg berechtigt.
Dabei konnten die Gäste heute nie an die gute Leistung des vergangenen Wochenendes, als man 3:2 gegen Differdingen gewinnen konnte, anknüpfen.
Das heutige Ergebnis von 3:2 sieht dabei um einiges besser aus, als die Leistung der Mannen um Zöllner heute war, lag man doch bis zur 75 Minute noch mit 0:3 deutlich zurück. Erst in den Schlussminuten kam die Victoria dann besser ins Spiel und konnte Petingen noch zwei Buden einschenken.

Verloren ist aber trotzdem noch nichts, da Wiltz mit einem 0:2 gg. Beggen weiterhin punktgleich mit Rosport auf Rang 12 liegt. Das Restprogramm beider Teams sieht dabei für Wiltz jedoch etwas einfacher aus, trifft das Team aus dem Norden des Landes doch in den letzten beiden Partien auf den RM Hamm Benfica (A) und Niederkorn (H). Rosport hingegen bekommt es am kommenden Wochenende zu Hause mit Käerjeng zu tun ehe es am finalen Spieltag beim Derby in Grevenmacher um alles geht.

Ticket:

Dieser Beitrag wurde unter Groundhopping, Luxembourg abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.