Rot-Weiss Essen – Eintracht Trier 0:1

27.09.2008 – Essen (GER) – Georg-Melches-Stadion

Welch ein Spiel, welch ein Sieg!
Nach temporeichen aber auch torlosen 87 Minuten erlöst Gustav Schulz die mitgereisten SVE Anhänger und führt die Eintracht damit zu einem weiteren ‚Dreier‘!

Die Eintracht-Startelf wartete beim Spiel im Georg-Melches Stadion dabei gleich mit drei Neuerungen auf, standen doch mit Moussa Touré, Holm Hentschke und Lars Schäfer drei „Neue“ von Beginn an auf dem Platz. Und das Experiment von Mario Basler glückte, konnten doch sowohl Touré als auch Schäfer gute Akzente setzen. Hentschke wurde nach einem erneut mehr als enttäuschenden Auftritt in der 82′ Minute gegen Risser ausgetauscht, Schäfer musste in der 75′ Minute trotz guter Leistung Christian Müller Platz machen.

Nachdem die Eintracht gleich zu Beginn die Essener stark unter druck setzen konnte wurde die spannende Regionalliga-Partie anschließend offener, doch auch eine leichte Druckphase der Hausherren zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte die heute gut stehende Offensive um die herausragenden Dingels und Lacroix schadlos überstehen. Der große Auftritt vom an sonsten auch sehr agil wirkenden Schulz kam dann in der 87′ Minute, als dieser nach einem Eckball den Ball freistehend vor dem RWE-Keeper annehmen und schließlich versenken kann. Essen auch danach harmlos im Spiel nach vorne, so daß der gute Schiedsrichter Gagelmann nach einer Minute Nachspielzeit den Sieg des SVE besiegelt.

Nach dem Spieltag liegt die Eintracht auf Platz 12 der Tabelle, Rot-Weiss Essen hat die Tabellenführung an Borussia Dortmund II abgeben müssen. Weiter gehts für den SVE am kommenden Freitag, 03.10.2008 um 19h00 gegen Mainz II.

Dieser Beitrag wurde unter SV Eintracht Trier 05 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.