SG BOB – Rot-Weiss Oberhausen 0:7

15.07.2009 – Bettingen (GER) – Sportplatz Bettingen

Außenseiter ohne Chance – RWO behält mit 0:7 die Oberhand
A-Klasse gegen zweite Bundesliga – deutlicher konnten die Vorzeichen vor dem Testspiel auf der Sportanlage in Bettingen kaum sein. Doch die SG Bettingen/Oberweis/Baustert wehrte sich gut und konnte das frühe 0:1 vermeiden – bis nach 10′ Minuten Schönfeld für die Oberhausener löste. In der 24′ Minute dann nach einem Eigentor das 0:2 ehe kurz vor Ende der ersten Halbzeit Schlieter (0:3, 42′) und erneut Schönfeld (0:4, 43′) auf den standardgemäßen Vorsprung erhöhen konnten.
Die SG, die von allen Seiten für die gute Organisation des Spiels gelobt wurde, wechselte dann in der zweiten Halbzeit ebenso wie RWO nahezu die komplette Mannschaft. Das 0:4 durch Schönfeld (64′) ließ dann lange auf sich warten, verlor RWO doch in der zweiten Halbzeit komplett das Konzept im Spiel nach vorne. Das 0:6 durch bäumler (74′) und das 0:7 (90′) durch Schlösser besiegelten dann die verdiente Niederlage des A-Klasse-Aufsteigers – für eine Ehrentreffer der Heimelf vor gut 500 Zuschauern war RWO jedoch über 90′ Minuten einfach zu überlegen…

Dieser Beitrag wurde unter Fußball im Eifelkreis Bitburg-Prüm abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.