Royal Spa FC – RFC Malmundaria 1904 1:1

31.03.2010 – Spa (BEL) – Stade de la Géronstère

Punkteteilung im Kellerduell
Das Nachholspiel des 20. Spieltages vor knapp 200 Zuschauern in der Vierten Liga Belgiens bot alles, was das geneigte Fußballerherz sehen mag. Einen engagierten Underdog, der bereits in der ersten Minute mit 1:0 per Kopf durch Angelucci in Führung ging und dann auch noch per Foulelfmeter (31′) die große Chance zum 2:0 hatte – doch gehalten. Einer schnelle, temporeiche erste Halbzeit endete dann mit dem verdienten Ausgleich für die Gäste (Defour, 35′) die zu diesem Zeitpunkt drückend überlegen waren.
Im zweiten Durchgang des Ardennen-Derby dann Kampf statt klasse. Auf dem regendurchtränkten Boden drücken die Gäste aus Malmedy auf den Sieg, doch Jaa im Tor des RFC Spa hält mit Können und etwas Fortune die Bude sauber. Kurz vor Schluss erhält dann noch Biasucci (90′, Spa) die gelb-rote Karte und rundet damit das Kampfspiel der zweiten Halbzeit ab.

Dieser Beitrag wurde unter Belgien, Groundhopping abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Royal Spa FC – RFC Malmundaria 1904 1:1

  1. Cassara schreibt:

    Hey CandyYou might want to give WordPress a try… I quit using DreamWeaver a couple years back. It’s great for clients since they get their own edit button. Let me know when you have a site going and I’ll add a link. I really appreciate that yo;v28#17u&e sent pictures.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.