RCS Libramont – RAFC Oppagne 3:1

01.05.2010 – Libramont (BEL) – Stade du RCS Libramont

3:1 Sieg für Libramont
Zu Beginn wurde die Jugendelf des RCS für die in der vergangenen Saison errungenen Titel geehrt und so fing die Partie mit einigen Minuten Verspätung an. Doch davon lies sich Roset nicht aufhalten und markierte nach nur 5′ Minuten die frühe Führung für den RCS. Dabei war der Stürmer exakt in die Nahtstelle der Oppagne-Abwehr gestoßen und konnte somit frei vor dem RAFC-Schlussmann auftauchen und eiskalt einnetzen. Danach die Gäste deutlich besser im Spiel. Einige gefährliche Konter bleiben jedoch ungenutzt und so ist es in der 41′ Minute Gouard, der auf einmal frei vor dem Tor von Oppagne auftaucht und auf 2:0 erhöht.
Die zweite Halbzeit ist dann schnell erzählt: Die Gäste ergeben sich in ihr Schicksal und Libramont erhöht in der 72′ mit einem sehenswerten Treffer (Lupfer auf den gestarteten Stürmer) auf 3:0. Der Ehrentreffer fällt dann in der 84′ Minute mit dem ersten und einzigen Torschuss von Oppagne in der zweiten Hälfte.

Tor:
1:0 Roset (5′)
2:0 Gouard (41′)
3:0 … (72′)
3:1 … (84′)

Zuschauer:
150

Ticket:
Fehlanzeige

Fotos/Videos:

Dieser Beitrag wurde unter Belgien, Groundhopping abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.