FC Monnerich – F91 Düdelingen 0:9

16.05.2010 – Monnerich (LUX) – Stade Communal

Zweiklassengesellschaft in Luxemburg erster Liga

Mit einem deutlichen 9:0 Auswärtserfolg überrollt der F91 Düdelingen den Absteiger aus Monnerich und hält damit alle Hoffnungen auf den Meistertitel am Leben.

Nachdem der FCM die erste Viertelstunde lang noch akzeptabel mitspielte brach der F91 nach 25′ Minuten mit einem Freistoßtor den Bann und erzielte das 0:1. Danach zeigte sich mehr und mehr die Dominanz des Serienmeister der letzten Jahre und so stand es zur Halbzeitpause 0:3.
Nach dem Seitenwechsel ergab sich der FCM dann in sein Schicksal, Düdelingen spielte weiter nach vorne und erzielte noch weitere sechs Tore zum 0:9 Endstand.

Morgen folgt dann das Gala-Match in Petingen (100. Geburtstag), in dem Jeunesse Esch mit einem Dreier wieder an den Düdelingern vorbei ziehen kann.

PS: Am Rande des Spielfeldes entdecken wir Cinar, Senesie und Rakic – ob letzterer sich für ein Engagement beim zukünftigen Zweitligisten aus Monnerich interessiert bleibt aber ungeklärt 🙂

Tore:
0:1 Karaca (25′)
0:2 Gruszczynski (28′)
0:3 Hammami (45′)
0:4 Karaca (57′)
0:5 Toppmöller (63′)
0:6 Molnar (65′ HE)
0:7 Jager (80′ ET)
0:8 Molnar (85′)
0:9 Bensi (86′)

Bes. Vorkommnisse:
44′ Gelb-Rote Karte Ousmane Niabaly (FC Monnerich)

Zuschauer:
387

Ticket:

Fotos/Videos:

Dieser Beitrag wurde unter Groundhopping, Luxembourg abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.