Royal Cercle Sportif Visé – K.V.S.K. United Lommel 2:1

18.08.2010 – Visé (BEL) – Stade de la Cité de l’Oie

Überraschungssieg für den Aufsteiger aus Visé

Am ersten Spieltag der zweiten Belgischen Liga – der Exqileague – gewinnt der Aufsteiger CS Visé gegen den K.V.S.K. United Lommel mit 2:1.

Der Aufstiegsaspirant aus Lommel kam im Stade de la Cité de l’Oie gut ins Spiel und war in der Anfangsviertelstunde deutlich tonangebend. Doch Visé kämpfte sich in der Folge besser und besser ins Spiel und wusste mit einem taktisch ausgeklügelten Konzept die Gäste unter Druck zu setzen.
Nach einem Freistoß von KVSK setzt Visé zu einem seiner zahlreichen Konter an und in der 20′ ist es dann Caramaza der mit einem sehenswerten Solo vier oder fünf Abwehrspieler der Gäste alt aussehen lässt und das 1:0 erzielt.
Der Außenseiter danach weiter am Drücker – doch auch Lommel kommt zu guten Chancen. Die beste macht CSV Keeper Rico Garcia zu nichte, als er nach einer guten halben Stunde mit einem erstklassigen Reflex gegen den einschussbereiten Stürmer des KVSK rettet.
Vor der Halbzeit dann noch das 2:0 für Visé. Nachdem Lommel sich nicht richtig aus der eigenen Abwehr befreit bekommt steht auf einmal Lecomte frei vor dem Kasten und markiert in der 40′ mit einem strammen Schuss ins lange Eck den zweiten Treffer für die Hausherren.
Nach dem Seitenwechsel agiert der Favorit aus Lommel dann aggressiver, Torchancen sind gegen die gut gestaffelte Abwehr des CS Visé aber weiterhin Mangelware.
Erst ein abgefälschter Freistoß von Dufour bricht den Bann zu Gunsten von Lommel (2:1, 75′) und lässt die gut 150 mitgereisten Fans noch einmal hoffen. Doch weitere Chancen bleiben aus, bis der eingewechselte Ciza (Visé) in der 92′ Dufour im eigenen Strafraum von den Beinen holt. Den fälligen Foulelfmeter hält dann unter dem Jubel der heimischen Fans Rico Garcia gegen Ketting und sichert so dem Aufsteiger die ersten drei Punkte in der noch jungen Saison.

Informativ:
CS Visé: LINK
K.V.S.K. United Lommel: LINK
Exqileague: LINK
Spielbericht Exqileague.be: LINK

Tore:
1:0 Caramaza (20′)
2:0 Lecomte (40′)
2:1 Dufour (75′)

Bes. Vorkommnisse:
Rico Garcia (Visé) hält Foulelfmeter von Ketting (90’+2′)

Zuschauer:
700

Fotos/Videos:

Dieser Beitrag wurde unter Belgien, Groundhopping abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.