US Forbach – Lille OSC 1:3

08.01.2011 – Forbach (FRA) – Stade du Schlossberg

Spitzenreiter der Ligue 1 souverän weiter

In der 9. Runde der Coupe de France kam der Fünfligist US Forbach im heimischen Stade du Schlossberg vor offiziell 6.000 Zuschauern gegen den aktuellen Tabellenführer und Herbstmeister der französischen Ligue 1 Lille OSC nicht über eine 1:3 Niederlage hinaus.

Dabei spielten die hoch gewetteten Gäste über nahezu die gesamte Spielzeit mit angezogener Handbremse. Ein schneller Konter in Halbzeit eins, ein überraschendes Tor kurz nach dem Seitenwechsel und der LOSC war mit 2:0 in Führung. Danach herrschte phasenweise Totelstille im mit gut 6.000 Gästen besuchten Stade am Schlossberg. Nachdem die Gäste dann mit dem 3:0 in der 74′ endgültig den Sack zu machten wurde der Spielbetrieb fast komplett eingestellt. In der Folge kam der US Forbach dann besser in die Partie, doch spielerisch hatten die Hausherren kaum eine Chance gegen eine tief stehende Mannschaft aus Lille. Der Ehrentreffer für Forbach in der fünften Minute der Nachspielzeit fällt dann nach einem fragwürdigen Elfmeter.

Informativ:
Homepage US Forbach: LINK
Homepage Lille OSC: LINK
Vorbericht L’Équipe: LINK
Vorbericht Saarbrücker Zeitung: LINK
Bericht Saarbrücker Zeitung: LINK

Tore:
0:1 Eden Hazard (35′)
0:2 Aurélien Chedjou (48′)
0:3 Gervinho (73′)
1:3 Abdelhak Errai (90’+5′ FE)

Bes. Vorkommnisse:
Keine

Zuschauer:
6.000

Fotos/Videos:

Dieser Beitrag wurde unter Frankreich, Groundhopping abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.