Eintracht Trier – 1. FC Kaiserslautern II 0:1

29.01.2011 – Trier (GER) – Moselstadion

0:1 gegen die kleinen ‚Roten Teufel‘

Mit 0:1 unterliegt Eintracht Trier nach der Winterpause zum Rückrundenauftakt gegen die U23 des 1. FC Kaiserslautern.

Nachdem der SVE nach einem 20-minütigen Powerplay gleich zu Beginn des Spiel den Führungstreffer verpasste kassierte die Seitz-Elf in der 22′ Minute durch Correia nach einer Ecke das 0:1. Danach gab die Eintracht das Spiel mehr und mehr aus der Hand und erspielte sich – bis auf einen Lattentreffer – kaum noch gute Chancen.
Lautern stand auch in der zweiten Halbzeit kompakt, so dass es für den SVE äußerst schwer war gute Chancen zu erspielen. Der FCK bleib über die gesamte Spielzeit durch Konter gefährlich, doch Poggenborg konnte mit guten Paraden den zweiten Gegentreffer verhindern.

Insgesamt eine mehr als schwache Leistung der Eintracht zum Rückrundenauftakt, so dass die Niederlage absolut in Ordnung geht. Der SVE war über die kompletten 90 Minuten nicht aggressiv genug und fand gegen die taktisch gut stehenden Lauterer kein Konzept.

Informativ:
Eintracht Trier: LINK

Tore:
0:1 Correia (22′)

Bes. Vorkommnisse:
keine

Zuschauer:
1.870

Fotos/Videos:

Dieser Beitrag wurde unter SV Eintracht Trier 05 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.