Bitburger-Rheinlandpokal: Finale

Finale Bitburger-Rheinlandpokal
Im Finale des Bitburger Rheinlandpokal gewinnt Eintracht Trier gegen den Drittligisten TuS Koblenz vor 4.659 Zuschauern im Moselstadion den Titel.
Bei bestem Fussballwetter machten Kuduzovic und Mössner den Unterschied aus und sicherten dem Regionalligisten damit zum fünften Mal in Folge den Sieg und damit die Qualifikation für den DFB-Pokal.
_____________________________________________________________________________

25.05.2011 19h00
Moselstadion, Trier
Eintracht Trier – TuS Koblenz
2:0 (1:0)

Torschützen:
1:0 Kuduzovic (33′)
2:0 Mössner (49′)

Zuschauer:
4.659

Spielbericht
LINK (by domi333)

_____________________________________________________________________________

Dieser Beitrag wurde unter Rheinlandpokal abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.