Rund um’s Stadion: Stade Millewiss

Name / Adresse:
Stade Millewiss
20 Haaptstrooss
Bastendorf (LUX)
(Geodaten 49.892499,6.160401)

Heimatklub:
FC 47 Bastendorf (4. Liga Luxemburg – Stand 11/12)

Kapazität:
2.500

Anfahrt:
Bastendorf liegt im Norden von Luxemburg unweit von Diekirch und Ettelbrück. Von Deutschland aus fährt man aus Richtung Bitburg über die B50 Richtung Vianden und dann durch Bettel, Fouhren und Tandel über die N17 bis zum Anschluss an die N353 in Richtung Bastendorf. Von Luxemburg aus fährt man über die A7 über Ettelbrück und Diekirch zur N17 und dann ebenfalls auf die N353. Das Stadion selbst liegt inmitten der Ortschaft und ist somit nicht zu verfehlen. Vor dem Spielfeld sind gut und gerne 50 Parkplätze vorhanden. Alternativ stellt man sein Fahrzeug an der Hauptstraße ab – doch Vorsicht vor den vielen vorbeifahrenden Traktoren.

Stadion allgemein:
Durch einen kleinen Zaun betritt man das Stadion. Auf der zur Straße zugewandten Seite ist eine kleine überdachte Stehplatztribüne mit integrierter Buvette. Leider steht man hier jedoch nicht erhöht zum Spielfeld. Auf der Gegengraden wird das Spielfeld durch einen steil ansteigenden Steinhang begrenzt. Leider ist dieser jedoch zu steil, als das man von dort aus dem Spiel folgen könnte. So steht man auch hier direkt an der Umrandung zum Spielfeld. Hinter einem der beiden Tore ist eine leichte Erhöhung, von der man eine gute Übersicht über die gesamte Anlage hat.

Stadionwurst:
Neben der Buvette steht ein großer Schwenker, auf dem neben weißen und roten Würstchen auf Schwenkbraten zubereitet werden. Ob dies außerhalb vom Sportfest so auch der Fall ist kann ich leider nicht beurteilen. Die getestete Mettwurst kostet die in Luxemburg üblichen 3,00 €, jedoch erhält man kein Lang- sondern nur ein normales Brötchen. Die Wurst ist frisch zubereitet und extrem heiß. Das ist zwar einerseits positiv zu erwähnen, jedoch enthält die Wurst extrem viel Wasser, was beim ersten Bissen extrem heraus spritzt … und ob der extremen Hitze schon ein bißchen schmerzhaft ist. Geschmacklich ist die Wurst okay, das Brötchen ist gut. Unter Würdigung des negativ zu vermerkenden Wurstwassers gibt’s unter’m Strich eine glatte 3.

Hier ein Bild der Stadionwurst vom 26.07.2011:

Internet:
FC 47 Bastendorf

Spielbesuche im Stadion:
26.07.2011 FC Berdenia Berburg – AS Hosingen 6:0
24.03.2012 FC 47 Bastendorf II – Sporting Mertzig II 5:0
Besuche gesamt: 2

Dieser Beitrag wurde unter Rund ums Stadion abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.