Eintracht Trier – FSV Mainz 05 II 0:3

09.09.2011 – Trier (GER) – Moselstadion

Ohne Chance gegen kleine 05er

Mit einem klaren 0:3 gegen Mainz 05 kassiert der SVE die nunmehr dritte Heimniederlage in Folge.

Wer sich zu Hause so präsentiert hat’s nicht besser verdient – im vierten Heimspiel setzt es die dritte Niederlage. Während der gesamten ersten Halbzeit „versteckten“ sich mehrere Akteuere erfolgreich auf dem Platz, Neuzugang Abelski agierte ähnlich unglücklich wie zuletzt in Köln und wurde zur Halbzeit gegen Faz Kuduzovic ausgetauscht, der erneut Schwung in die Partie brachte. Auch die Sturmspitzen Kulabas und Pollok/Pagenburg hingen wiedermal in der Luft und konnten keine Bindung zum Spiel finden. Die Abwehr steht drei mal neben sich und so kommen die kleinen 05er zu drei guten Chancen, die sie allesamt nutzen.
AUFWACHEN! So geht’s nicht weiter – am nächsten Samstag in Köln geht’s jetzt schon fast um alles – Siegen ist Pflicht!

Informativ:
Homepage Eintracht Trier: LINK
Homepage FSV Mainz 05: LINK
Spielbogen fussball.de: LINK

Tore:
0:1 Durm (37′)
0:2 Durm (65′)
0:3 Malli (73′)

Bes. Vorkommnisse:
Keine

Zuschauer:
2.107

Fotos/Videos:

Dieser Beitrag wurde unter SV Eintracht Trier 05 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Eintracht Trier – FSV Mainz 05 II 0:3

  1. Onlinespiele schreibt:

    Eintracht muss in Fahrt kommen. Wir spielen in einer Liga, wo wir nicht hingehören.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.