R.US Givry – JS Habaysienne 1:0

08.01.2012 – Givry (BEL) – Complexe U.S. Givry

R.US Givry – JS Habaysienne 1:0

JS Habaysienne trifft nur den Pfosten und verliert am Ende knapp mit 0:1 gegen Givry.

Vor gut 350 Zuschauern kamen die Gäste in einer Nachholpartie des 16. Spieltages auf tiefem Boden besser ins Spiel und kauften dem Drittplatzierten den Schneid ab. Doch Habay verpasst hintereinander drei gute Chancen (darunter ein Pfostentreffer) zum Führungstreffer und so ist es Givry, das mit zunehmender Spielzeit seiner Favoritenrolle gerecht wird und seinerseits zu guten Chancen kommt. Doch bis zum Seitenwechsel will weder hüben noch drüben ein Tor fallen.
Nach dem Seitenwechsel ist dann Givry aber deutlich besser im Spiel. Nach 66’ Minuten folgt dann auch der verdiente, wenn auch etwas glückliche Führungstreffer. Nach einem strammen Schuss lässt der Gästekeeper nur abklatschen und Leclerf schiebt aus kurzer Distanz zum 1:0 ein. Danach drücken die Gäste zwar auf den Ausgleich und kommen unterstützt durch gut 30 lautstarke Gästeanhänger zu guten Chancen, der verdiente Ausgleichstreffer will aber nicht fallen.

Informativ:
Homepage R.US Givry: LINK
Homepage JS Habaysienne: LINK
Bericht l’avenir: LINK

Tore:
1:0 Lecerf (64′)

Bes. Vorkommnisse:
Keine

Zuschauer:
350

Fotos/Videos:

Dieser Beitrag wurde unter Belgien, Groundhopping abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.