Luxemburg – Georgien 1:2

15.08.2012 – Oberkorn (LUX) – Stade Municipal de la Ville de Differdange

Luxemburg – Georgien 1:2

Luxemburg unterliegt in einem Testspiel Georgien mit 1:2.

Bereits nach gut 70 Sekunden zappelte der Ball das erste mal im Tor von Joubert, als Mchedlidze mit einem schönen Drehschuss aus gut 20 Metern das 0:1 für die Gäste erzielte. Doch nach nur 14′ Minuten schwächen sich die Georgier selber, als Kashia nach einer Notbremse die rote Karte sieht. Doch Georgien ist weiter überlegen. Amisulashvili schießt nach 31′ Minuten das 2:0. Nah einem Eckball bekommen die Hausherren den Ball nicht geklärt und so kann der Georgier aus kurzer Distanz den nächsten Treffer erzielen.
Erst nach dem Seitenwechsel kommen die roten Löwen besser auf, doch es dauert bis zur 84′ bis Joachim per Handelfmeter auf 1:2 verkürzt. Danach ist Luxemburg zwar überlegen, der Ausgleichstreffer will aber nicht mehr fallen.

Informativ:
Homepage FLF: LINK
Homepage GFF: LINK

Tore:
0:1 Mchedlidze (2′)
0:2 Amisulashvili (31′)
1:2 Joachim (84′ HE)

Bes. Vorkommnisse:
14′ Rote Karte gegen Kashia (Georgien)

Zuschauer:
1.215

Fotos/Videos:

Dieser Beitrag wurde unter Groundhopping, Luxembourg abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.