FSV Frankfurt II – Eintracht Trier 0:3

26.08.2012 – Frankfurt (GER) – Frankfurter Volksbank Stadion

Auswärtssieg am Bornheimer Hang

Mit 3:0 siegt Eintracht Trier bei Tabellenschlusslicht FSV Frankfurt II.

Bereits nach 3′ Minuten konnten die gut 80 mitgereisten Trierer Fans das erste mal jubeln. Abelski verwandelte – wie schon zuletzt im Heimspiel gegen die Eintracht aus Frankfurt – einen direkten Freistoß zum 1:0. Auch danach waren die Hausherren nicht in der Lage dem SVE Paroli zu bieten. In der 22′ folgt daher das hochverdiente Tor durch Anton, der die Seitz-Elf mit 2:0 in Führung bringt. Danach schaltet die Eintracht einen Gang zurück und sieht sich kurz vor der Halbzeit einer gut fünfminütigen Drangphase des FSV entgegen gesetzt. Mit viel Glück kann jedoch ein Gegentreffer verhindert werden.
Nach dem Seitenwechsel verflacht die Partie zusehends. Frankfurt ist insgesamt äußerst harmlos, Trier macht phasenweise nicht mehr als nötig. Pagenburg macht in der 72′ sein siebtes Saisontor nach einem Eckball und mit dem 3:0 den Sack zu – AUSWÄRTSSIEGEN IST SCHÖN!

Informativ:
Homepage FSV Frankfurt II: LINK
Homepage Eintracht Trier: LINK
Spielbogen fussball.de: LINK

Tore:
0:1 Alon Abelski (3′)
0:2 Christoph Anton (22′)
0:3 Chhunly Pagenburg (72′)

Bes. Vorkommnisse:
Keine

Zuschauer:
210

Fotos/Videos:

Dieser Beitrag wurde unter SV Eintracht Trier 05 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.