1.FC Eschborn – Eintracht Trier 2:2

17.11.2012 – Eschbon (GER) – Heinrich-Graf-Sportanlage

Punkteteilung in Eschborn

Mit einem 2:2 Unentschieden trennen sich der 1.FC Eschborn und der SV Eintracht Trier.

Big Point verpasst muss es nach 90′ Minuten in der Eschborner Heinrich-Graf-Sportanlage für die Trierer Eintracht heißen. Zwar kommt die Seitz-Elf nach Rückständen jeweils binnen Minuten direkt wieder zurück, agiert aber an sonsten zu zaghaft nach vorne und kann dadurch kaum gute Aktionen setzen. Am Ende stehen (wieder einmal) zwei verlorene Punkte gegen einen Abstiegskandidat und die Erkenntnis, dass nächste Woche gegen Pfullendorf auf jeden Fall gewonnen werden muss um den Anschluss nach oben nicht zu verlieren…

Informativ:
Homepage 1.FC Eschborn: LINK
Homepage Eintracht Trier: LINK
Spielbogen fussball.de: LINK

Aufstellungen:
1.FC Eschborn: Stehling – Strenkert, Talijan, Hertlein, Gschwender – Nguyen (84′ Leopold), Hilser, Velemir, Drescher – Findik, Oezer (68′ Bari)
Eintracht Trier: Loboué – Brighache , Kröner, Konrad, Zittlau – Hollmann (46′ di Gregorio), Watzka – Lewerenz, Abelski, Kuduzovic (84′ Lubasa) – Pagenburg

Tore:
1:0 Velibor Velemir (22′)
1:1 Fahrudin Kuduzovic (23′)
2:1 Denis Aleksander Talijan (56′)
2:2 Chhunly Pagenburg (59′)

Bes. Vorkommnisse:
Keine

Zuschauer:
400

Fotos/Videos:

Dieser Beitrag wurde unter SV Eintracht Trier 05 abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.