Royal Sporting Club Anderlecht – Cercle Brugge Koninklijke Sportvereniging 2:1

01.12.2012 – Brüssel-Anderlecht (BEL) – Stade Constant Vanden Stock

Glücklicher Sieg für Anderlecht

Mit einem glücklichen 2:1 Erfolg über den Tabellenletzten Cercle Brügge fährt Anderlecht drei weiter Punkte im Kampf um die Belgische Meisterschaft ein.

Das ungleiche Duell zwischen Tabellenerstem und -letztem sah in der Anfangsphase eine offen geführte Partie, in der weder der RSC noch Cercle überlegen waren. So dauert es, trotz guter Chancen hüben wie drüben bis zur 43′ Minute bis das erste Tor fällt. Nachdem die Anderlechter Hintermannschaft dabei auf abseits spekuliert sprintet Bakenga gedankenschnell dazwischen und lüpft das Leder über Keeper Proto hinweg zum 0:1 in die Maschen.
Nach dem Seitenwechsel beginnt dann der Sturmlauf des RSC, der sich jedoch gegen äußerst tief stehende Gäste sehr schwer tut. Trotz guter Chancen will kein Tor gelingen und so muss dem Favoriten ein Elfmeter helfen. Nachdem Mbokani in Strafraum der Brügger zu Fall gebracht würd verwandelt Biglia vom Punkt sicher zum verdienten Ausgleich. Danach drückt Anderlecht zwar weiter, Cercle bleibt aber durch Konter jederzeit brandgefährlich. In der 89′ Minute konmmt dann aber der Schiri den Gastgebern zu Hilfe, als er für mich aus unerfindlichen Gründen erneut auf den Punkt zeigt. Auch den zweiten Elfer schießt Biglia, doch dieses mal kann der Cercle Keeper parieren – den nach vorne geklärten Ball schiebt dann aber Vargas zum 2:1 ein. Stehst du oben läuft’s, stehste unten, hast Scheiße am Fuß….

Informativ:
Homepage R.S.C. Anderlecht: LINK
Homepage Cercle Brügge: LINK
Spielbogen Jupiler Pro League: LINK

Aufstellungen:
R.S.C. Anderlecht: Proto – Biglia, Jovanovic (74′ Vargas), Nuytinck, Kouyate, Kljestan, Safari, Mbokani, Praet (58′ De Sutter), Gillet, Bruno (74′ Molins)
Cercle Brügge: Verbist – Evens, Vidarsson, Smolders, Cornelis, Bakenga (58′ Uchebo), Cachiote, Gudjohnsen (77′ Dhaene), Van Eenoo, Wils, Van Roose (90′ Naudts)

Tore:
0:1 Mushaga Bakenga (43′)
1:1 Lucas Biglia (71′ FE)
2:1 Ronald Vargas (89′)

Bes. Vorkommnisse:
89′ Bram Verbist (Cercle Brügge) hält FE von Lucas Biglia (RSC Anderlecht)

Zuschauer:
21.000

Fotos/Videos:

Dieser Beitrag wurde unter Belgien, Groundhopping abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.