SV Schleid – TuS Ahbach 2:2

GER-SV_SchleidGER-TuS_Ahbach

01.04.2013 – Schleid (GER) – Sportplatz Schleid

Schleid holt zwei Tore Rückstand auf und trotz Ahbach einen Punkt ab

Nach einem 0:2 Rückstand dreht der SV Schleid auf und ringt TuS Ahbach noch einen Punkt ab.

42′ Minuten lang hält der gastgebende SV Schleid gegen den Tabellendritten gut mit, scheitert dann aber mit der ersten eigenen Chance, als Gästekeeper Rieder einen 20-Meter-Freistoß von Tietze artistisch klären kann. Die Quittung folgt zwei Minuten später, als Ahbach es auf der Gegenseite besser macht. Entgegen der Aufforderung seines Trainers den Ball flach zu schießen hämmert Schmitz den Ball aus 18 Metern direkt unter die Latte und erzielt unter gütiger Mithilfe des verdutzen Keepers Bisenius das 0:1.
Nur 30“ Sekunden nach Wiederanpfiff dann der scheinbare K.O. für den SVS: Schüller spielt zwei der Schleidter Abwehrspieler aus und erzielt mit einem platzierten Schuss in die untere rechte Ecke das 0:2. Danach versucht Ahbach die Partie locker runter zu spielen und lässt Ball und Gegner laufen. Die Spielweise wird aber nach 63′ Minuten gerächt, als nach einem Ball in die Spitze das Leder zwei Mal quer durch den Strafraum der Gäste fliegt und schlussendlich von Kockelmann aus zentraler Position zum Anschlusstreffer versenkt wird. Danach ist Schleid zwar am Drücker, Ahbach hat aber nach 73′ Minuten die Chance zur Vorentscheidung doch Schmitz schießt nur neben das Tor. Fünf Minuten später dann eine strittige Situation: Nach einem Eckball köpft Heiduk den Ball auf das Tor der Gäste, Rieder hält den Ball, doch laut Schiri Michels hinter der Linie. Es folgen wütende Proteste der TuS Spieler, doch Michels gibt das 2:2. Ahbach ist danach vollkommen von der Rolle, doch zwei weitere gute Chancen von Schleid bleiben ungenutzt …

Informativ:
Homepage SV Schleid: LINK
Homepage TuS Ahbach: LINK
Spielbogen fussball.de: LINK

Aufstellungen:
SV Schleid: Bisenius – Zornio, Guimaraes Ribeiro, Reiter, Reichel, Hartwick, Heiduk, Domas, Tietze (61′ Grethen), Smith
TuS Ahbach: Rieder – Bales (42′ Schröder), Hermes, Schüler, Rosch, Schmitz (77′ Heinz), Daniels (65′ Kaster), Schwarz, Stoffels, Mauer, Heinzen

Tore:
0:1 Marco Schmitz (44′)
0:2 Andreas Schüller (46′)
1:2 Kevin Kockelmann (63′)
2:2 Marcel Heiduk (78′)

Bes. Vorkommnisse:
Keine

Zuschauer:
80

Fotos/Videos:

Dieser Beitrag wurde unter Fußball im Eifelkreis Bitburg-Prüm abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.