Eintracht Trier – FC Homburg 0:2

GER-FC_Homburg

10.11.2013 – Trier (GER) – Moselstadion
Regionalliga Südwest, 16. Spieltag

Serie gerissen – 0:2 Niederlage gegen Homburg

Nach zuletzt vierzehn Partien ohne Niederlage ist es wieder passiert: Mit 0:2 unterliegt der SVE dem FC Homburg und verpasst damit den erneuten Sprung an die Tabellenspitze.

Irgendwie kommt alles zusammen…
… Dingels geht angeschlagen in die Partie und muss nach 27′ Minuten schon vom Platz,
… Cuntz und Quotschalla fehlen rot-gesperrt,
… Faz mit besten Ambitionen legitimer Nachfolger des „Galopper des Jahres“) zu werden,
… bisher nie gesehene Zuordungsprobleme in der Innenverteildigung,
… Comvalius ohne Anbindung zum Spiel,
… Fou winkt und winkt und winkt, bekommt aber endlich mal ne gelbe Karte,
… keine Kraft, kein Aufbäumen, keine echte Chance,
… wieder die „alte“ Eintracht, die es nicht ausnutzen kann wenn anderen Punkte liegen lassen,
… am Ende ne verdiente 0:2 Niederlage gegen Homburg und
… mit Freiburg, Neckarelz und Kassel noch drei schwere Gegner vor der Brust ….
Es kommen die Wochen der Wahrheit – EINTRACHT!

Informativ:
Homepage Eintracht Trier: LINK
Homepage FC 08 Homburg: LINK
Spielbogen fussball.de: LINK

Aufstellungen:
Eintracht Trier: Keilmann, Brighache, Dingels (27′ Spang), Buchner (85′ Anton), Zittlau – Kröner (36′ Konrad), Hollmann – Bender, Abelski, Kuduzovic – Comvalius
FC Homburg: Sancaktar – Noll, Baier, Gaebler, Beisel – Kilian, Klinger – Pinna (55′ Lutz), Tewelde (78′ Gerlinger)- Reinhardt, Ramaj (89′ Bellanave)

Tore:
0:1 Pascal Reinhardt (23′)
0:2 Claudio Bellanave (90’+1′)

Bes. Vorkommnisse:
Keine

Zuschauer:
2.487

Fotos/Videos:

Dieser Beitrag wurde unter SV Eintracht Trier 05 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Eintracht Trier – FC Homburg 0:2

  1. Emmly schreibt:

    …Steve, this is beneath you."Struck a nerve, did he? I think news of this conference is what is known around here as a &quet;hatofact". I for one, would like to know just what kind of hammering on my country and my people, people like Dennis Ross intend to do in order to fashion it into an instrument for their purposes.BTW, I didn't know that Ross was jewish. All his high-profile assignments in middle-east diplomacy make more sense now.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.