SG Neidenbach/Malbergweich/Neuheilenbach – SG Lünebach/Pronsfeld 3:2

GER-SG_Neidenbach_Malbergw

19.10.2014 – Neidenbach (GER) – Sportplatz Neidenbach
Kreisliga A Eifel, 10. Spieltag

Glücklicher Erfolg für SG Neidenbach/M/N

Mit einem insgesamt glücklichen 3:2 besiegt die SG Neidenbach/M/N die SG Lünebach/P.

In der ersten Halbzeit fallen dabei zwar keine Tore, die Partie ist mit einem Lattentreffer von Neidenbach (7′) und zwei Pfostentreffern von Lünebach (14’+ 43′) sowie zwei krassen Fehlentscheidungen des Schiedsrichters aber trotzdem unterhaltsam.
Nach dem Seitenwechsel machen die spielerisch überlegenen Gäste dann das verdiente 1:0. Nach einem Freistoß von Hoffmann kann der Neidenbacher Keeper Gieselmann das Leder nur nach vorne abprallen lassen und Staudinger staubt ab. Danach verlieren die bis dato gut aufspielenden Gäste das Konzept und kassieren so nach 60′ Minuten. Nach einem fein getimten Pass in die Spitze wird der heranstürmende Salter vom Lünebacher Keeper Michels zu Fall gebracht. Den fälligen Elfmeter verwandelt Weber sicher zum 1:1. Danach gewinnen die Hausherren die Überhand und so ist die Führung für die gut 120 anwesenden Zuschauer eigentlich nur eine Frage der Zeit. Es dauert aber bis zur 86′ Minute, ehe Salter nach einem Freistoß aus dem Halbfeld mit dem Kopf das 2:1 erzielt. In den letzten Minuten setzt Lünebach dann alles auf eine Karte, kassiert aber kurz vor Ende der regulären Spielzeit noch das 1:3. Der Anschlusstreffer in der fünften Minute der Nachspielzeit von Gossen kommt zu spät.

Informativ:
Homepage SC Malbergweich: LINK
Homepage VfL Neidenbach: LINK
Homepage SSV Pronsfeld: LINK
Spielbogen fussball.de: LINK

Aufstellungen:
SG Neidenbach/M/N: Gieselmann – Krämer, Marx, Junker, Adams, Weber, Christian (56′ Hünten), Sonnen (84′ Weber), Gabler, Hargarten, Salter (90’+2 Schon)
SG Lünebach/P: Michels – Thiex C., Thiex M., Hoffmann (58′ Nesges), Thielen, Theis, Staudinger, Kill (16′ Gossen), Simon, Schweyen (76′ Zimmer), Probst

Tore:
0:1 Philipp Staudinger (49′)
1:1 Nikolai Weber (60′ FE)
2:1 Sean Salter (86′)
3:1 Peter Hünten (90′)
3:2 Konstantin Gossen (90’+4)

Bes. Vorkommnisse:
Keine

Zuschauer:
ca. 120

Fotos/Videos:

(Zu Hause angekommen verschwanden beim übertragen auf den PC alle Bilder von der Digitalkamera)

Dieser Beitrag wurde unter Fußball im Eifelkreis Bitburg-Prüm abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.