Eintracht Trier – FC Homburg 0:3

GER-FC_Homburg

05.12.2014 – Trier (GER) – Moselstadion
Regionalliga Südwest, 20. Spieltag

Desaströses Finale

Ein desaströses Spiel besiegelt das Seuchenjahr 2014 für den SVE. Mit 0:3 verlieren die blau-schwarz-weißen sang und klanglos gegen den FC Homburg.

Informativ:
Homepage Eintracht Trier: LINK
Homepage FC 08 Homburg: LINK
Spielbogen fussball.de: LINK

Aufstellungen:
Eintracht Trier: Keilmann – Thelen (77′ Aliu), Hollmann, Buchner, Zittlau – Albayrak, Koch, Pekovic, Anton (65′ Fiedler) – Püttmann (46′ Dündar), Garnier
FC Homburg: Buchholz – Gaebler, Halet, Noll, Stegerer (89′ Ehrmann)– Gallego, Kröner, Kilian, Schäfer – Schmidt (82′ Timpone), Hesse (70′ Vaccaro)

Tore:
0:1 Patrick Schmidt (20′)
0:2 Tim Stegerer (40′)
0:3 Kai Hesse (56′)

Bes. Vorkommnisse:
35′ gelb-rote Karte gegen Robin Koch (SVE)

Zuschauer:
1.139

Fotos/Videos:

Dieser Beitrag wurde unter SV Eintracht Trier 05 abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.