SG Großkampen/Lützkampen/Üttfeld – SG Neidenbach/Malbergweich/Neuheilenbach 3:1

GER-SG_GroßkampenGER-SG_Neidenbach_Malbergweich

22.03.2015 – Lützkampen (GER) – Sportplatz im Lennchen
Kreisliga A-Eifel, 18. Spieltag

Verdienter Sieg für die SG GLÜ

Ein mal Hau und zwei Mal Hunz machen bei einem Gegentreffer von Junker den 3:1 Erfolg für die SG GLÜ perfekt.

Von Beginn an schienen die Rollen klar verteilt: hier die SG GLÜ als solides Team im Mittelfeld der Tabelle, dort die zuletzt strauchelnde SG Neidenbach/Malbergweich. Die ersten Minuten gestalteten die Gäste zwar noch offen, danach kommt die SG GLÜ aber besser in die Partie. Das 1:0 fällt aber doch etwas überraschend. Nach einem Eckball kommt Hau am langen Pfosten unbedrängt zum Kopfball und markiert die Führung für die Hausherren. Nur fünf Minuten später dann die Chance zur Vorentscheidung, doch nachdem Bretz Hunz schön freispielt scheitert dieser am Neidenbacher Keeper.
Nach dem Seitenwechsel dann der etwas überraschende Ausgleich. Nach einem weit geschlagenen Freistoß von Peters aus dem Halbfeld ist es Junker, der vor dem GLÜ-Keeper an den Ball kommt und per Kopf den Ausgleich erzielt. Doch der Ausgleich scheint den Gästen in der Folge keine Sicherheit zu geben, denn zunehmend scheint die Kraft zu schwinden. Nach einigen harten Aktionen im Mittelfeld übernimmt die SG GLÜ wieder die Überhand und kommt in der 79′ etwas glücklich zur erneuten Führung, als Hargarten einen Schuss von Hunz unhaltbar für Gieselmann ins eigene Tor abfälscht. Danach ist bei den Gästen der Widerstand gebrochen. Das 3:1 in der 85′ nach einem Abstauber von Hunz besiegelt endgültig den GLÜ-Sieg und stürzt die Gäste noch tiefer in den Abstiegskampf.

Informativ:
Homepage SG GLÜ: LINK
Homepage SC Malbergweich: LINK
Homepage VfL Neidenbach: LINK
Spielbogen fussball.de: LINK

Aufstellungen:
SG Großkampen/Lützkampen/Üttfeld: Görgen (46′ Kockelmann) – Hau A., Hunz Th., Kandels, Thomas, Hermes, Hau S., Lempges, Hunz To., Bretz (78′ Hermes), Backes (82′ Vogel)
SG Neidenbach/Malbergweich/Neuheilenbach: Gieselmann – Marx, Rings (14′ Götzinger), Junker, Tietze (65′ Sonnen), Krämer, Christian, Kinnisch, Peters (78′ Kleifges), Hargarten

Tore:
1:0 Andreas Hau (39′)
1:1 Pascal Junker (53′)
2:1 Tobias Hunz (79′)
3:1 Thomas Hunz (85′)

Bes. Vorkommnisse:
Keine

Zuschauer:
100

Fotos/Videos:

Dieser Beitrag wurde unter Fußball im Eifelkreis Bitburg-Prüm abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.