SG Nimstal – SG Ringhuscheid/Ammeldingen 2:0

GER-SG_NimstalGER-SG_Ringhuscheid

11.04.2015 – Messerich (GER) – Sportplatz Mühleneck
Kreisliga B2-Eifel, 21. Spieltag

Befreiungsschlag für Nimstal

Mit 2:0 besiegt die SG Nimstal die SG Ringhuscheid/Ammeldingen und verlässt damit zumindest über Nacht die Abstiegsränge.

In der Anfangsphase ist die Partie relativ einseitig zu Gunsten der Gastgeber, der Abstiegskandidat verpasst aber die Führung. Die Gäste aus Ringhuscheid sind nicht in der Partie, haben aber in der 25′ Minute die riesige Chance zur Führung, doch Kellen köpft den Ball aus vier Metern über das Tor. Die SG aus Wolsfeld/Messerich/Alsdorf ist auch nach dieser Schrecksekunde überlegen, macht es nach 41′ Minuten aber auch nicht besser, als sie ihrerseits den Ball aus zwei Metern noch über das Tor der Gäste schießen.
Nach dem Seitenwechsel weiter das gewohnte Bild: Nimstal agiert, das Mittelfeldteam aus Ringhuscheid reagiert. Mit der Einwechslung von Schneider kommt dann noch etwas mehr drive in das Offensivspiel der Gastgeber, die dann nach 68′ Minuten auch die verdiente Führung erzielen. Nachdem ein Ball nicht richtig von den Gästen geklärt wird fangen die Nimstaler das Leder schnell ab, Schneider narrt drei Abwehrspieler und erzielt dann locker das 1:0. Danach scheint der Bann gebrochen, denn nur fünf Minuten später folgt das 2:0. Nach einem Pass auf die rechte Flanke legt Schneider den Ball per Hacke auf Galter ab, der dann mit einem strammen Schuss in die lange Ecke dem Ringhuscheider Keeper keine Chance lässt. In der Folge ist die Partie gelaufen, denn bei Ringhuscheid geht garnichts zusammen. Nach einem Ballverlust kurz vor Schluss setzt Schink dann das negative Highlight des Tages, als er über den halben Platz hinter den Nimstalern her jagt und sich schließlich nach einem Frustfoul die vollkommen verdiente rote Karte abholt.
Mit dem Sieg zieht die SG Nimstal jetzt zumindest über Nacht an der SG Prüm-Enz vorbei auf Platz 12, Ringhuscheid/Ammeldingen bleibt im gesicherten Mittelfeld auf Platz 5.

Informativ:
Homepage SV Nimstal: LINK
Homepage SG Ringhuscheid: LINK
Spielbogen fussball.de: LINK

Aufstellungen:
SG Nimstal: Eppers – Sauber, Wambach, Fandel, Rodens (46′ Hoffmann), Wagner (82′ Heinen), Galter, Bermes, Illien, Weinand (60′ Schneider), Bormann
SG Ringhuscheid/Ammeldingen: Krämer – Weimann, Lamberty M. (46′ Meckel), Mayers, Kechtges, Breuer, Erschfeld (67′ Reichard), Lamberty D., Schink, Kaufmann, Kellen

Tore:
1:0 Daniel Schneider (68’)
2:0 Lars Galter (73’)

Bes. Vorkommnisse:
89′ Rote Karte gegen Daniel Schink (Ringhuscheid/Ammeldingen)

Zuschauer:
50

Fotos/Videos:

Dieser Beitrag wurde unter Fußball im Eifelkreis Bitburg-Prüm abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.