Eintracht Trier – TSG 1899 Hoffenheim II 0:0

05.05.2017 – Trier (GER) – Moselstadion
Regionalliga Südwest, 36. Spieltag

Ungenutzte Chancen

Gleich drei „Hundertprozenter“ lässt die Eintracht liegen und steht am Ende mit (fast) leeren Händen da.
Nur ein Punkt gegen Hoffenheim ist (vermutlich) zu wenig, um den letzten Strohhalm in Richtung des Klassenerhalts zu greifen – aber endgültig vorbei ist es (noch) nicht.

Informativ:
Homepage Eintracht Trier: LINK
Homepage TSG 1899 Hoffenheim: LINK
Spielbogen fussball.de: LINK

Aufstellungen:
Eintracht Trier: Keilmann – Riedel, Dingels (39′ Maurer), Cinar, Heinz – Telch (80′ Boesen) – Zinram, Garnier, Lienhard, Papadimitriou (86′ Henneböle) – Alawie
TSG 1899 Hoffenheim II: Kobel – Dehm, Engelhardt, Lorenz, Kölmel – Geiger, Ikpide, Ochs – Mees (72′ Klauss), Viventi (72′ Bühler), Wähling (76′ Coban)

Tore:
FEHLANZEIGE

Bes. Vorkommnisse:
Keine

Zuschauer:
1.364

Fotos/Videos:

Dieser Beitrag wurde unter SV Eintracht Trier 05 abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.