Sportverein Eifelland Waxweiler – Spielgemeinschaft Steinchen 2:1

vs_blank

20.08.2017 – Waxweiler (GER) – Sportplatz Waxweiler
Kreispokal A-B Eifel, 2. Runde

K.O. kurz vor Spielende

Bis zur 85′ Minute sieht es im Vergleich des A-Ligisten SG Steinchen und dem eine klasse tiefer spielenden Gastgeber aus Waxweiler nach Verlängerung aus, ehe der kurz zuvor eingewechselte Waldret Waldagabril nach einem Eckball aus dem Getümmel heraus das 2:1 erzielt und somit seinen Farben den Einzug in die zweite Pokalrunde sichert.

Nach 38′ Minuten konnte der SVW nach einem aus Sicht der Gäste fragwürdigen Handelfmeter durch Boris Niesen in Führung gehen. Die SG Steinchen bis dahin ohne wirkliche Torchance stellte zur zweiten Halbzeit um und kam durch die eingewechselten Hoffmann und Krämer deutlich aggressiver und auch offensiver aus der Pause. Lohn der Mühe ist dann in der 64′ Minute der Ausgleichstreffer durch Pascal Scheidweiler, der schön freigespielt vor dem Waxweiler Keeper Proll erscheint und ins lange Eck einschieben kann. Beim anschließenden Jubel verletzt sich der Torschütze dann aber so schwer, dass er nur sechs Minuten später ausgewechselt werden muss. Die SG Steinchen machte in der Folge zwar das Spiel, gute Chancen bleiben aber Mangelware und so kommt die 86′ Minute und das zuvor beschriebene Ende.
Für den SV Waxweiler, der in der 1. Runde bereits mit dem SV Roth-Kallenborn einen weiteren A-Ligisten eliminieren konnte, geht das „Märchen“ also weiter. Im Achtelfinale wartet jetzt mit der SG Preist/Orenhofen ein vermeintlich einfacherer Gegner.

Informativ:
Homepage SV Waxweiler: LINK
Homepage SV Fließem: LINK
Spielbogen fussball.de: LINK

Aufstellungen:
SV Eifelland Waxweiler: Proll, Karimi (78′ Waldagabril), Kellen, Kessler, Pütz, Roth, Niesen D., Niesen B., Theis, Nauers (65′ Antony), Trapp
Trainer: Lothar Lamberty
SG Steinchen: Gieselmann – Kinnisch, Heinz, Salter A. (46′ Hoffmann), Götzinger, Scheidweiler (70′ Neuerburg), Strauch, Lehnertz J. (46′ Krämer), Adams, Reicherts, Kirchen
Trainer: Andreas Klink

Tore:
1:0 Boris Niesen (38′ HE)
1:1 Pascal Scheidweiler (64′)
2:1 Waldret Waldagabril (86′)

Bes. Vorkommnisse:
Keine

Zuschauer:
170

Fotos/Videos:

Dieser Beitrag wurde unter Fußball im Eifelkreis Bitburg-Prüm abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.