Sportverein 1913 Speicher e.V. – Fussballclub Bitburg 1919 e.V. 3:7

06.10.2013 – Speicher (GER) – Sportplatz an der Lehmkaul KRP
Kreisliga A Eifel, 7. Spieltag

Souveräner Erfolg für den Tabellenführer

Mit einem am Ende deutlichen 7:3 besiegt der Tabellenführer aus Bitburg das Schlusslicht aus Speicher.

In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit deutete noch nichts auf das am Ende klare Ergebnis für den Favoriten. Die frühe Führung durch Neuerburg, der nach 11′ Minuten einen Freistoß von der Strafraumkante unhaltbar ins Tor schießt kontern die Töpferstädter nur zehn Minuten später. Die konfuse Abwehr des FCB bekommt dabei den Ball nicht geklärt und so kann Plein überlegt den Ausgleich erzielen. Doch die Freude beim SVS hält gerade ein mal zwei Minuten, denn als Neuerburg mit einem Geniestreich zwei Speicherer Spieler austanzt und in der Folge nur den Pfosten trifft staubt Hartwick locker zur erneuten Führung für die Gäste ab. Speicher fightet aber weiter und kommt in der 40′ Minute so auch zum verdienten Ausgleich. Nach einem langen Ball über die Abwehr der Bitburger hinweg ist es dabei der frei stehende Plein, der mit einem strammen Schuss das 2:2 erzielt.
Nach dem Seitenwechsel legen die Bierstädter dann aber los wie die Feuerwehr. Nachdem Speicher zu weit aufgerückt ist beginnt mit einem Konter über Hartwick und dem folgenden Abstauber durch Schütz das Tor-Festival des Tabellenführers. Der frühen Führung in der zweiten Halbzeit folgen Tore durch Hartwick (FE nach Foul an Neuerburg), Neuerburg, Floß und Schütz, die das Ergebnis zwischenzeitlich auf 7:2 schrauben. Der Ehrentreffer im zweiten Durchgang für die Töpferstädter erzielt dann Plein mit seinem dritten persönlichen Treffer zum 3:7. Negatives Highlight ist dann ein Revanche-Foul des Bitburger Alff in der 87′ Minute, welches der souveräne Schiri Schuler folgerichtig mit der roten Karte bewertet.

Informativ:
Homepage SV Speicher: LINK
Homepage FC Bitburg: LINK
Spielbogen fussball.de: LINK

Aufstellungen:
SV Speicher: Stamer – Hirschberg (78′ Konrad), Plein, Frank, Nospes, Biewer, Meyer, Lexen, Teuchert (57′ Artemio Garcia), Pertsch, Schuster
FC Bitburg: Mehles – Schäfer, Fetai, Floß, Neuerburg (79′ Dehaini), Alff P., Schütz, Alff M., Maier (77′ Reiter), Ludwig (63′ Pint), Hartwick

Tore:
0:1 Andreas Neuerburg (11′)
1:1 Alexander Plein (22′)
1:2 Eugen Hartwick (25′)
2:2 Alexander Plein (40′)
2:3 Arthur Schütz (48′)
2:4 Eugen Hartwick (57′ FE)
2:5 Andreas Neuerburg (63′)
2:6 Simon Floß (72′)
2:7 Arthur Schütz (77′)
3:7 Alexander Plein (86′)

Bes. Vorkommnisse:
87′ Rote Karte gegen Michael Alff (FC Bitburg)

Zuschauer:
80

Fotos/Videos:

Dieser Beitrag wurde unter Fußball im Eifelkreis Bitburg-Prüm abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.